Willkommen auf der Webseite vonautorjournalist

Uwe Bogen

Stuttgart ist seine Leidenschaft

Willkommen auf der Homepage des Journalisten und Buchautors Uwe Bogen! Stuttgart ist seine Leidenschaft, sein Beruf, sein Hobby. Die Stadt ist ein ständiges Auf und Ab, wofür nicht immer nur die Topografie was kann. Dem Himmel kommt man in Stuttgart aber ganz nah – siehe Begrüßungsfoto dieser Webseite. Der Fernsehturm sticht genial hervor. Teil der Popkultur ist Fritz Leonhardts Meisterwerk, Instagram-Star und Nostalgie zugleich – damit steht der würdige Anwärter aufs Weltkulturerbe der Unesco für das, was Stuttgart ausmacht.

In  vielen,  kaum zählbaren Jahren als Kolumnist und Redakteur der „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“ hat er sich ein so großes Netzwerk aufgebaut, dass er oft mehr erfährt, als er schreiben kann. Besonders angetan hat ihn die Stadtgeschichte. 2012 hat er das multimediale Geschichtsprojekt  „Stuttgart-Album“ (Online, Print, Bücher) gegründet und schreibt den Newsletter „StZ Damals“. Bisher sind 19 Bücher von ihm erschienen, zuletzt „Charakterköpfe – Buntes Stuttgart“ mit 52 Porträts aus der Rainbow-Community.

Lest Bogens Blog! Aktuell: Ein Dank an Manuel Kloker für die neue Homepage, ein Selbstversuch in Leder und ein Online-Quiz mit überraschendem Resultat: „Du bist Uwe Bogen“ 

Bogen bloggt

Vielfalt verschenken!

bright and vibrant and queer – starker Dreiklang mitten in der Stadt in der Galerie Strzelski für aktuelle Kunst am Rotebühlplatz. Das Leben ist so schön, so bunt, so turbulent, so vielseitig. Danke sehr an die Ex-Managerin und Künstlerin Isabel…

Weiterlesen

Respekt

Respekt hat viele Facetten. Wer andere Menschen wertschätzt, nimmt sie ans gleichwertig wahr. Achtung und Akzeptanz helfen im Miteinander sehr. Auch die Vergangenheit hat Respekt verdient – doch der geht in Stuttgart leider immer mehr öfter verloren. Um die Gegenwart…

Weiterlesen

Bitte mehr Rommel in Stuttgart!

Muss man sich das antun mit Facebook-Posts und was für Wirbel die auslösen können? Ja, manchmal muss man es! Habe sehr viele persönliche Nachrichten zum Stuttgarter Tampon-Gate bekommen – durch die Bank Zuspruch! Am Sonntagabend war ich bei der Geburtstagsfeier…

Weiterlesen

Danke, Manu!

My home is my castle – und meine Homepage natürlich auch. Nach elf Jahren hat Manuel Kloker jetzt meine alte Homepage aufgefrischt, die wie der Betreiber in die Jahre gekommen war. Wenn ich mich schon selbst nicht verjüngen kann, freu‘…

Weiterlesen

Sind Kerle in Lederhose anders?

Das Erdige, das Kernige ist vor vielen Jahren schon am Neckarufer gestrandet. „Früher kam man sich komisch vor, wenn man eine Lederhose auf dem Volksfest trug“, sagt Festwirt Hans-Peter Grandl, „heute hat man ein komisches Gefühl ohne Tracht.“  Schöne Grüße…

Weiterlesen

Du bist Uwe Bogen

Das neue Online-Quiz von @stuttgarterzeitung und @stuttgarternachrichten zur jüngeren Stadtgeschichte ist ein Riesenspaß – vor allem über das Ende hab ich gebrüllt vor Lachen. Wer 17 von 17 (zum Teil echt kniffligen) Fragen richtig beantwortet, bekommt am Ende diese Mitteilung…

Weiterlesen

Stuttgart-Liebe

Zu Fuß lernt man eine Stadt am besten kennen. Das Spazierbuch „Stuttgart History to Go“ führt an historisch bedeutsame Orte in Stuttgart. Dank der Ringbindung bleibt es immer dort aufgeschlagen, wo man es zuletzt gelesen hat, perfekt zum Spazieren. Für…

Weiterlesen

Was andere sagen

Stimmen

Der 333-Kolumnist Uwe Bogen hat ein weiteres Buch über Stuttgart herausgegeben. Aus ganz persönlichem Empfinden beschreiben Redakteure und Autoren der Stuttgarter Nachrichten in diesem Buch ihre 100 besten Gründe, warum sie Stuttgart lieben.
Top-Magazin
"100 Gründe, warum wir Stuttgart lieben: Schwimmen im prickelnden Mineralwasser, im Klebeband gehüllte Erlkönige auf den Straßen, gelebte Integration im Melting Pötle: Stuttgart ist etwas ganz Besonderes. Was sie an dem Städtle schätzen, beschreiben Mitarbeiter der Stuttgarter Nachrichten in 100 kleine Liebesgeschichten. Für Fans von charmanten Stadtführern."
Prinz Stadtmagazin
"Lest Bogen! Kollege Uwe Bogen kann nicht nur Zeitung. Kollege Uwe Bogen kann auch Buch. KNITZ meint das ganz ehrlich. Was er gelesen hat, hat ihm gefallen. Es geht nicht darum, schreibtischnachbarliche Beziehungen zu pflegen. "
Knitz Stuttgarter Nachrichten

Privat und Persönlich

Über mich

Uwe Bogen ist gebürtiger Stuttgarter und liebt seine Heimatstadt, die er als Kolumnist und Redakteur der "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" seit vielen Jahren begleitet. In der Stadt ist er bestens vernetzt. Seine Schwerpunkte sind: Stadtleben, Stadtgeschichte, Kultur. Für seine Arbeit wurde er mit dem Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet. Er ist Autor von bisher 19 Büchern und Initiator des Geschichtsprojekts "Stuttgart-Album". Außerdem schreibt er für die "Stuttgarter Zeitung" den Newsletter "StZ Damals".
KONTAKT
Telefon
+49 170 5319568
Social MEdia
E-Mail
Redakteur bei
Und jetzt sind Sie dran!

Schreiben Sie mir was!!

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in meiner Datenschutzerklärung.