Vielfalt verschenken!

bright and vibrant and queer – starker Dreiklang mitten in der Stadt in der Galerie Strzelski für aktuelle Kunst am Rotebühlplatz. Das Leben ist so schön, so bunt, so turbulent, so vielseitig. Danke sehr an die Ex-Managerin und Künstlerin Isabel Kleinert und an die Extrembergsteigerin und Bildhauerin Heidi Sand, dass ich bei hrer großartigen Ausstellung „bright and vibrant“ das Buch…

Weiterlesen
Respekt

Respekt hat viele Facetten. Wer andere Menschen wertschätzt, nimmt sie ans gleichwertig wahr. Achtung und Akzeptanz helfen im Miteinander sehr. Auch die Vergangenheit hat Respekt verdient - doch der geht in Stuttgart leider immer mehr öfter verloren. Um die Gegenwart zu verstehen und für die Zukunft zu lernen, müssen wir zurückblicken. Wir müssen in Ehren halten, was Generationen vor uns…

Weiterlesen
Bitte mehr Rommel in Stuttgart!

/*! elementor - v3.7.6 - 15-09-2022 */ .elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=".svg"]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block} Muss man sich das antun mit Facebook-Posts und was für Wirbel die auslösen können? Ja, manchmal muss man es! Habe sehr viele persönliche Nachrichten zum Stuttgarter Tampon-Gate bekommen - durch die Bank Zuspruch! Am Sonntagabend war ich bei der Geburtstagsfeier im Jigger & Spoon, auch da bin ich…

Weiterlesen
Danke, Manu!

My home is my castle - und meine Homepage natürlich auch. Nach elf Jahren hat Manuel Kloker jetzt meine alte Homepage aufgefrischt, die wie der Betreiber in die Jahre gekommen war. Wenn ich mich schon selbst nicht verjüngen kann, freu' ich mich, dass genau dies meiner Webseite dank Manu so toll gelingt. Ist mehr als ein Facelifting der alten Homepage…

Weiterlesen
Sind Kerle in Lederhose anders?

Das Erdige, das Kernige ist vor vielen Jahren schon am Neckarufer gestrandet. „Früher kam man sich komisch vor, wenn man eine Lederhose auf dem Volksfest trug“, sagt Festwirt Hans-Peter Grandl, „heute hat man ein komisches Gefühl ohne Tracht.“  Schöne Grüße vom Fasching. Alle verkleiden sich, was den Verlauf eines Festes prägt. Mit Kostümen traut man sich mehr. Und der einheitliche…

Weiterlesen
Du bist Uwe Bogen

Das neue Online-Quiz von @stuttgarterzeitung und @stuttgarternachrichten zur jüngeren Stadtgeschichte ist ein Riesenspaß - vor allem über das Ende hab ich gebrüllt vor Lachen. Wer 17 von 17 (zum Teil echt kniffligen) Fragen richtig beantwortet, bekommt am Ende diese Mitteilung als Gratulation: „Du bist Uwe Bogen“ - du bist also einer, der alles weiß, hahahaha. Guter Humor meiner Kolleg*innen, das…

Weiterlesen
Stuttgart-Liebe

Zu Fuß lernt man eine Stadt am besten kennen. Das Spazierbuch „Stuttgart History to Go“ führt an historisch bedeutsame Orte in Stuttgart. Dank der Ringbindung bleibt es immer dort aufgeschlagen, wo man es zuletzt gelesen hat, perfekt zum Spazieren. Für jeden Standort haben die Autoren Wissenswertes ausgegraben, präsentieren oft Überraschendes und Geheimnisvolles aus der Vergangenheit. Das Spazierbuch, das zugleich ein…

Weiterlesen
Ein Hoch auf Stuttgarts Vielfalt

Das Buch „Buntes Stuttgart“ mit 52 Porträts aus der #lgbttq-Community gibt‘s jetzt auch beim #kulturkioskstuttgart im #züblinparkhaus. Danke @sara_dahme_official für die Unterstützung und Werbung für das Projekt! Der Kulturkiosk ist Galerie, Café, Bar, Treff, Veranstaltungsstätte, ein wichtiger, oft überraschender Ort, dem das bunte Stuttgart viele kreative Impulse und Ideen verdankt. Hab der Sara heute einige Bücher gebracht, die ihr dort…

Weiterlesen
Das bunte Stuttgart

Heidemarie A. Hechtel schreibt über das Buch "Buntes Stuttgart" in der StZ und in den StN Fotograf Wilhelm Betz und Autor Uwe Bogen haben 52 Menschen der Regenbogen-Community porträtiert. Dies ist im Stadtpalais groß gefeiert worden. Das Buch soll Mut machen und zu noch mehr Respekt und Wertschätzung verhelfen. tuttgart ist bunt. Die Regenbogenfahne flattert seit einer Woche fröhlich vom Rathaus,…

Weiterlesen
Wie wird man zum Digital Hero?

Wie wird man zum Helden, wenn der Fortschritt kaum Grenzen kennt? Eine Botschaft des Stuttgarter Digital Heroes Festivals mit 1000 Teilnehmern, darunter Ex-VW-Chef Matthias Müller, an Firmen lautet: Wer jetzt nicht handelt, verliert. Zeig mir deinen Ärmel, und ich weiß, wer du bist! Digital Heroes tauschen keine gedruckten Visitenkarten aus wie ihre Väter, sie halten sich gegenseitig ihre QR-Codes hin.…

Weiterlesen

Archiv